Hola Amigos!
Willkommen in Joe’s Home

SELFMADE PIÑATA

Ein Spaß für Groß und Klein – als Party-Spiel, Bastelei mit den Kids oder als lustige Deko in der Wohnung. Wer wollte nicht schon immer seine eigene Lama-Piñata machen? Wir zeigen Euch, wie Ihr in wenigen einfachen Schritten und mit haushaltsüblichen Materialien eine lustige Lama-Piñata zu Hause basteln könnt!

Vorab braucht ihr folgendes:

  • Doppelseitiges Klebeband
  • Pappe (ein alter Karton o.ä.)
  • Krepppapier
  • Seidenpapier
  • jede Menge Süßigkeiten
  • Schere & Bleistift

Schritt 1
Zuerst zeichnet Ihr die Form eines Lamas auf ein Stück dicke Pappe auf. Schneidet die Form aus und verwende diese erste Form als Vorlage und Schablone für die zweite Form, die ihr ausschneidet. Ihr habt jetzt 2 identische Lama-Formen aus Pappe.

Schritt 2
Schneidet jetzt aus der Pappe mehrere Streifen heraus. Die Streifen sollten um die 10 Zentimeter breit sein. Umso breiter die Streifen, umso breiter Eure Lama-Piñata. Diese Pappstreifen werden zwischen die beiden Lama-Formen (90-Grad Winkel) mit dem doppelseitigen Klebeband zusammengeklebt. Lasst die obere Folie vom doppelseitigen Klebeband noch auf dem Streifen.

Vergesst nicht, oben eine kleine Lücke während dem Zusammenkleben zu lassen, damit Ihr später die Süßigkeiten einfüllen könnt.

Wenn ihr beiden Teile der Lama-Form mit den Pappstreifen in der Mitte verklebt habt, müsste Eure Lama-Piñata jetzt bereits stehen.

Schritt 3
Jetzt könnt ihr auf den restlichen Körper des Lamas vertikale Streifen vom doppelseitigen Klebeband auftragen. Lasst auch hier die obere Folie erstmal auf dem Streifen.

Schritt 4
Jetzt kümmern wir uns um das „Fell“ des Lamas. Schneidet hierfür zuerst eine Rolle Krepppapier in mehrere ungefähr 5 Zentimeter breite Streifen. Wenn Ihr jetzt die Streifen von unten ungefähr zur Hälfte einschneidet, erhaltet ihr ein Band mit Fransen.

Tipp

Wir würden erst alle Fransenbänder fertig machen und im Anschluss die ganze Piñata auf einmal mit den Fransen bekleben. Welche Farben ihr beim Krepppaier wählt bleibt natürlich Euch überlassen. Ein Lama ist hellbraun, aber wäre ein buntes Lama nicht auch mal toll?

Schritt 5
Die Fransenbänder können jetzt horizontal um das Lama herum kleben werden. Nehmt hierfür die Folie des doppelseitigen Klebebandes ab und drückt die Bänder leicht an dessen Oberfläche fest. Denkt auch daran, die Beine, den Rücken und Hals zu bekleben, so dass keine Pappe mehr zu sehen ist. Lasst dabei aber die kleine Öffnung für die Süßigkeiten frei!

Tipp

Schritt 6
Nach all dem Schweiß ist die Piñata endlich soweit und kann befüllt werden. Wenn Ihr wollt, könnt ihr Eure Lama-Piñata noch mit einer Schnur aufhängen.

Wir wünschen viel Spaß!