Hola Amigos!
Willkommen in Joe’s Home

Homemade Horchata

In Mexiko ein äußerst beliebtes Erfrischungsgetränk, bei uns leider nahezu unbekannt. Wir stellen Euch heute die mexikanische Horchata vor! Ein erfrischender Drink aus Reis und Mandelmilch, verfeinert mit Zimt. Wie bei allen Getränken aus Übersee gibt es auch hier kaum Einigkeit darüber, was das einzig wahre Rezept ist. Einigkeit herrscht allerdings darüber dass die Horchata zumindest Reis und Zimt enthalten sowie auf Eis serviert werden sollte. Wir haben Euch ein kleines Rezept für Eure eigene Homemade Horchata vorbereitet – viel Spaß damit!

Zutaten für 4 Horchata:

  • 1 Tasse Reis
  • 3/4 Tasse Mandeln (blanchiert)
  • 1 Zimtstange
  • 5 Tassen Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 1/4 Tasse Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft
  • Eiswürfel
  • Zimt zum Bestreuen

Schritt 1
Brecht die Zimtstange in 3-4 kleine Stücke und gebt diese zusammen mit dem Reis und den Mandeln in eine große Schüssel.

Schritt 2
Das Wasser so erhitzen, dass es kurz vor dem Siedepunkt ist (Nicht kochen!). Kippt im Anschluss das heiße Wasser in die Schüssel mit dem Reis, Mandeln und Zimtstange. Jetzt könnt ihr die Schüssel abdecken und mehrere Stunden (mindestens 3) im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 3
Jetzt könnt Ihr die Schüssel wieder aus dem Kühlschrank nehmen und den Inhalt fein pürieren. Püriert nach dem Motto – lieber zu viel als zu wenig pürieren. Dies kann durchaus einige Minuten dauern.

Schritt 4
Zuerst braucht ihr jetzt ein feinmaschiges Sieb und eine zweite Schüssel. In diese nun die pürierte Reis-Mandel-Zimt-Milch gründlich absieben. Aus den Resten, die im Sieb hängen bleiben könnt ihr nach und nach mit einem Löffel die Flüssigkeit ausdrücken.

Schritt 5
Kommen wir zur Vanilleschote. Diese müsst ihr auskratzen und das Mark gemeinsam mit der Kokosmilch und dem Agavendicksaft in die Reis-Mandel-Zimt-Milch einrühren.

Und schon könnt Ihr Eure erste hausgemachte mexikanische Horchata genießen. Am Besten verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, dann könnt Ihr die Horchata für ein paar Tage aufbewahren.

Servieren
Die Horchata mit einigen Eiswürfeln in einem Glas anrichten und mit etwas Zimt bestreuen.